Demokratie Lab 2019

Demokratie Workshop

Am 19. Januar 2019 treffen wir uns in Bern, um einen Tag lang die parteiinterne Demokratie mit digitalen Mitteln weiterzuentwickeln. Mach mit!

Parteidemokratie im Labor

Die digitalen Werkzeuge beeinflussen unser alltägliches Leben, selten aber im Zusammenhang mit demokratischen Prozessen. Sie haben jedoch das Potential, die Basisdemokratie der Grünen in den Bereichen Entscheidfindung, Debatte oder Vernehmlassung weiterzuentwickeln. Daraus ergeben sich zahlreiche spannende Fragen. Wie lässt sich eine Veranstaltung gestalten, um eine Beteiligung auch aus der Ferne möglich zu machen? Wie können wir die Meinung der Parteimitglieder besser in die häufig sehr kurzfristige Entscheidfindung einbeziehen? Wie teilen wir beschränkte Redezeit an Versammlungen fair ein? Wie schreiben und verantworten wir gemeinsam Programme und andere Texte? Solchen und anderen Fragestellungen wollen wir uns einen Tag lang widmen und dabei direkt anwendbare Konzepte, Methoden und Tools entwickeln. Eingeladen sind alle, die sich interessieren, wie wir unsere parteiinterne Demokratie verbessern und von den heute verfügbaren Mitteln profitieren können. Es sind keine technischen Kenntnisse nötig. Veranstaltet wird der Workshop von der Gruppe Netzpolitik der Grünen zusammen mit wedecide.

wedecide – Zivile Demokratie

Stabile Politik braucht Vertrauen, auch im Netz. Aber Vertrauen ist da am grössten, wo es nicht erzwungen wird. Diese Überlegungen stehen im Kern von Wedecide.ch, dem Projekt des Vereins für Zivildemokratie. Zivildemokratie ist der Ansatz, der aus einem radikalen Durchdenken netzdemokratischer Möglichkeiten folgt. Wir lieben Basisdemokratie, aber wir wissen auch, dass jeder auch noch ein Leben hat und es deshalb nötig ist, seine Stimme auch einmal Akteuren delegieren zu können, denen man vertraut. Man muss sie sich nur jederzeit wieder zurückholen können, wenn man lieber doch etwas selbst entscheidet, und vor allem sind die wichtigsten Vertrauensakteure oft nicht Menschen, sondern Organisationen. Die daraus resultierenden Überlegungen sind allerorts anwendbar, von der Demokratie in kleinen Organisationen bis hin zur globalen Ebene, die dringend eine demokratische Vertretung braucht und nur so eine bekommen wird.

» wedecide.ch

Ort

Liip Bern, Schmiedenplatz 5, 3011 Bern (Karte)

Datum

Samstag, 19. Januar 2019

Ablauf

8:45h Eintreffen

9:15h Willkommen, Teamfindung

12:30h Zwischenbericht

12:45h Zmittag (Essen offeriert, Kollekte)

16:00h Schlusspräsentationen

17:00h Offizieller Abschluss

17:15h Apéro

Die Herausforderungen

Entscheidungsfindung

Wie können Entscheidungen getroffen werden? Wie sieht eine Mischung aus direkter und delegierter Demokratie aus?

Kollaborative Dokumente

Wie können wir online am besten an Dokumenten arbeiten?

Ergonomie

Digitale Werkzeuge müssen allen Grünen zugänglich sein. Wie lassen sich diese gestalten?

Deine Idee!

Bringe deine eigene Ideen mit und bearbeite sie in der Gruppe.

Anmeldung Demokratie Workshop

Melde dich jetzt für unseren Workshop an. Keine technischen Kenntnisse erforderlich. Sende uns gerne auch deine Ideen für weitere Herausforderungen! Teilnehmerzahl beschränkt.